RAG - Home

Das Unternehmen

Die RAG Austria AG ist das größte Energiespeicherunternehmen Österreichs und gehört zu den führenden technischen Speicherbetreibern Europas

Unser zentraler Unternehmensschwerpunkt ist die Speicherung, Umwandlung und bedarfsgerechte Konditionierung von Energie in Form gasförmiger Energieträger. Mit Speicherkapazitäten von mehr als 6,2 Milliarden Kubikmeter Erdgas betreiben wir rund 6% aller EU­-europäischen Gasspeicheranlagen. Ein großer Teil der RAG Gaslagerstätten wurde bereits in Speicher umgewandelt, die jederzeit und mit hoher Leistung die gespeicherte Energie zur Verfügung stellen können. Derzeit vor allem noch für traditionelles Erdgas genutzt, werden sie in Zukunft die saisonale Speicherung von Grünem Gas wie Wasserstoff ermöglichen, das so jederzeit und mit hoher Leistung zur Verfügung gestellt werden kann. Damit lebt die RAG die Vision eines „nachhaltigen Energiebergbaus“ und stärkt so die Versorgungssicherheit Österreichs und Europas.


Die RAG entwickelt und betreibt insgesamt elf Energiespeicher (Porenspeicher). Dazu gehören zwei Joint Ventures – Haidach (2,9 Mrd. m3) und 7Fields (1,55 Mrd. m3) –, die eigenen Speicheranlagen Puchkirchen/Haag, Haidach 5, Aigelsbrunn, 7Fields (RAG) sowie die Forschungsspeicher in Pilsbach und Rubensdorf.

Als Partner der erneuerbaren Energien entwickeln wir innovative und zukunftsweisende Energietechnologien rund um Grünes Gas. Damit leistet die RAG Austria AG einen unverzichtbaren Beitrag zur Erreichung der ambitionierten Klimaziele und zur nachhaltigen Rohstoff­- und Energieversorgung Österreichs. Ziel ist es, unseren Kunden sichere, effiziente, umweltfreundliche und leistbare Energie­ und Gasspeicherleistungen langfristig und verantwortungsbewusst bereitzustellen.


Video: RAG Imagefilm

Downloads