RAG - Home

Speicheranlagen

Die Energiespeicher der RAG

Mit rund 6,2 Milliarden Kubikmetern Erdgas Arbeitsgasvolumen zählt RAG zu den größten Speicherbetreibern Europas. Die RAG betreibt eigene Speicher und Joint Venture Speicher. Zu den RAG Speichern zählen Erdgasspeicher Puchkirchen/Haag, Aigelsbrunn und Haidach 5. Erdgasspeicher Haidach und 7Fields sind Joint Venture Speicher.

 

Leistungskennzahlen der von RAG betriebenen Erdgasspeicher

TWh, GW, MW ... thermisch, Referenzbrennwert 11,31 kWh/m³

Stand: Jänner 2021

Erdgasspeicher Puchkirchen/Haag    
Arbeitsgasvolumen 12,2 TWh 1.080 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität               5,9 GW 520.000 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 5,9 GW

520.000 m³/h

Erdgasspeicher Aigelsbrunn       
Arbeitsgasvolumen 1,5 TWh 130 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität               566 MW 50.000 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 566 MW

50.000 m³/h

Erdgasspeicher Haidach 5    
Arbeitsgasvolumen 181 GWh 16 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität                226 MW 20.000 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 226 MW

20.000 m³/h

Erdgasspeicher 7Fields (RAG)    
Arbeitsgasvolumen  6,2 TWh 550 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität                2,6 GW  226.600 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 1,7 GW

151.100 m³/h

Erdgasspeicher Haidach (Gazprom)    
Arbeitsgasvolumen 32,8 TWh 2.900 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität                     13,1 GW 1,16 Mio. m³/h
Max. Einspeicherkapazität 11,9 GW

1,05 Mio. m³/h

Erdgasspeicher 7Fields (Uniper)    
Arbeitsgasvolumen  17,5 TWh 1.550 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität                      9,1 GW 807.300 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 6,1 GW

538.200 m³/h

Summe der von RAG betriebenen Speicher    
Arbeitsgasvolumen 70,4 TWh 6.226 Mio. m³
Max. Ausspeicherkapazität 31,5 GW 2.783.900 m³/h
Max. Einspeicherkapazität 26,3 GW

2.329.300 m³/h

Kontakt

Thomas Pleßnitzer
T +43 (0)50 724
E-Mail schreiben


Tatjana Weilert
T +43 (0)50 724
E-Mail schreiben