RAG - Home

Pressemeldungen

„Underground Sun Storage 2030“: Sonnenenergie saisonal und großvolumig in Form von Wasserstoff speichern, bestehende Infrastruktur nützen – für eine sichere erneuerbare Energielandschaft

08.06.2021 | Pressemeldung

Im Leitprojekt „Underground Sun Storage 2030“ (USS 2030) wird die sichere, saisonale und großvolumige Speicherung von erneuerbarer Energie in Form von Wasserstoff in unterirdischen Gaslagerstätten entwickelt. Darüber hinaus werden alle am Projekt beteiligten Partner gemeinsam wertvolle technische und ökonomische Erkenntnisse für den Aufbau einer gesicherten Wasserstoffversorgung gewinnen.

„H2EU+Store“ – Grüner Wasserstoff für Europa

05.05.2021 | Pressemeldung

Um die für eine klimaneutrale europäische Energieversorgung zwingend notwendige Produktion von grünem Wasserstoff für Europa zu beschleunigen und hochzufahren, hat die internationale Industriepartnerschaft bestehend aus Bayerngas GmbH, bayernets GmbH, Eco-Optima LLC, Open Grid Europe GmbH und RAG Austria AG das Projekt „H2EU+Store“ konzipiert. 

„Underground Sun Conversion – Flexible Storage“: Eine nachhaltige Speicherlösung für ein erneuerbares Energiesystem der Zukunft

22.01.2021 | Pressemeldung

Erneuerbare Energie saisonal, großvolumig speichern und ganzjährig verfügbar machen – das wird im Projekt „Underground Sun Conversion – Flexible Storage“ (kurz: „USC-FlexStore“) seit Dezember 2020 untersucht.

Grüner, regionaler Bio-Treibstoff (Bio-LNG) für den Schwerverkehr

07.09.2020 | Pressemeldung

Mit dem Abschluss eines Kooperationsvertrages zwischen Hitachi Zosen Inova AG und RAG Austria AG soll die bestehende Gasverflüssigungstechnologie ULTC (Ultra Low Temperature Conditioning) gemeinsam weiterentwickelt werden. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Biogas vor Ort in dezentralen klein-skalierten Anlagen auf Basis der ULTC-Technologie zu verflüssigen und es so für den Schwerverkehr als Bio-LNG…

Energieversorgung der Zukunft braucht genügend Speicher!

12.06.2019 | Presseinformation

Unterirdische Umwandlung und Speicherung von Wind- und Sonnenenergie trägt wesentlich zur Versorgungssicherheit bei.

Bau der Versuchsanlage in Pilsbach/Oberösterreich startet

01.03.2018 | Presseinformation

Weltweit einzigartiges Forschungsprojekt unter Leitung der RAG erzeugt erneuerbares Erdgas aus Sonne und Wind in 1.000 Metern Tiefe

RAG eröffnet erste LNG-Tankstelle in Österreich

26.09.2017 | Pressemeldung

Die Unternehmen RAG, Ennshafen OÖ GmbH und IVECO Austria haben heute im Rahmen des Zukunftsforums LNG im oberösterreichischen Ennshafen die österreichweit erste Tankstelle für LNG (Liquefied Natural Gas) im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Michael Strugl und weiteren hochrangigen Gästen aus Politik und Wirtschaft eröffnet.

Spatenstich für erste LNG-Tankstelle in Österreich

06.07.2017 | Presseinformation

Am 6. Juli 2017 erfolgte der Spatenstich für Österreichs erste LNG-Tankstelle. Das Unternehmen RAG unterstützt damit den wichtigen Schritt zur Etablierung von LNG (Liquefied Natural Gas) als umweltfreundlichen Kraftstoff für den LKW-Verkehr. Der Standort Ennshafen, Donaustraße wurde ausgewählt, da seine Lage im Zentralraum Oberösterreich dafür ideal geeignet ist.

STRABAG und RAG starten gemeinsame Geothermieaktivitäten in Bayern

20.06.2017 | Presseinformation

Wien, 14.6.2017 | Die deutsche STRABAG SE-Tochtergesellschaft Ilbau Liegenschaftsverwaltung AG, Hoppegarten, und die RAG Austria AG, Wien, haben die „Geoenergie Bayern Projekt Garching a. d. Alz GmbH & Co. KG“ zu gleichen Teilen erworben. Der Kaufvertrag mit der bisherigen Eigentümerin Geoenergie Bayern Verwaltungs GmbH ist rechtskräftig, auch die kartellrechtliche Genehmigung liegt bereits vor.

10 Jahre Erfolgsgeschichte Erdgasspeicher Haidach

07.06.2017 | Bericht

Am 7. Juni 2017 feiern wir das 10-jährige Jubiläum des Erdgasspeichers Haidach. Haidach stellt die Erfolgsgeschichte einer Lagerstätte dar, die in einem Zeitraum von zehn Jahren (1997-2007) von Exploration über die Produktion zu einem der größten Erdgasspeicher Mitteleuropas entwickelt wurde. Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2007 leitet dieser Erdgasspeicher einen wesentlichen Beitrag zur…

Heimisches Erdgas in Kremsmünster tanken

13.09.2016 | Pressemeldung

Das Unternehmen RAG stellte am 10. September 2016 im Rahmen eines Tages der offenen Tür ihre neue Erdgas-Tankstelle in Kremsmünster/Krift der interessierten Bevölkerung vor. Die Gäste erhielten die Möglichkeit mit Erdgasautos verschiedenster Hersteller Probe zu fahren und sich über die Vorteile des Kraftstoffs Gas zu informieren.

Kontakt

Ing. Mag. Stefan Pestl
Pressesprecher
T +43 (0)50 724-5460

E-Mail schreiben