RAG - Home

Glossar

Kerogen

Bei Kerogen handelt es sich um aromatische und heterozyklische Mone- und Polycyclen aliphatischen Seitenketten, welche über Sauerstoff und Schwefelbrücken miteinander vernetzt sind. Das bedeutet, eine Anhäufung von Kohlenwasserstoffverbindungen in Ketten- und Ringform (Benzolringe), welche in geringem Anteil noch Schwefel (in Form von Sulfid, das seine Ursache im Ausfallen des anaeroben, bakteriell produzierten Schwefelwasserstoff hat, Sauerstoff, Stickstoff und Chlor enthalten.

Kohlenwasserstoffe

Kohlenwasserstoffe sind organische Verbindungen, die vorwiegend aus Kohlenstoff und Wasserstoff bestehen. Erdöl ist ein Gemisch aus unterschiedlichen Kohlenwasserstoffen.

Korrosion

entsteht überall dort, wo Metall mit Wasser, Dampf oder Feuchtigkeit und Sauerstoff in Verbindung kommt. Unter Korrosion versteht man den zerstörenden Angriff auf die Metalloberfläche, der durch chemische oder elektrochemische Reaktionen eingeleitet wird.