RAG - Home

Erdöl-Verkauf

Pumpenbock
Bahnverladungsstation in Kremsmünster

Die RAG produziert aus heimischen Erdölfeldern in Ober- und Niederösterreich rund 124.000 Tonnen Rohöl jährlich. Mittels einer Doppelleitung gelangt die niederösterreichische Ölproduktion direkt in die Raffinerie Schwechat. Die Produktion aus Oberösterreich wird über Pipelines gesammelt und zentral in Kremsmünster/Krift und Ried im Innkreis auf Eisenbahnkesselwaggons verladen und per Schiene in Raffinerien transportiert.

Die geförderten Rohöle zeichnen sich durch gute Verarbeitbarkeit und niedrige Verunreinigungen aus. Je nach Erdölfeld handelt es sich dabei um paraffinbasische  oder asphaltenbasische Rohöle mit vergleichbaren Qualitätseigenschaften zu der internationalen Marke Brent.

Das Rohöl der RAG wird in Österreich vermarktet und trägt somit besonders zur inländischen Versorgungssicherheit bei. RAG ist generell an der Optimierung seiner Verkaufsmöglichkeiten interessiert.


Kontakt
T +43 (0)50 724
F +43 (0)50 724-5238
E-Mail schreiben