RAG - Home

Klassische Reservoir Engineering Methoden

Volumetrische Berechnungen (Volumetrics)

Anhand von volumetrischen Berechnungen in Verbindung mit statistischen Methoden (Monte Carlo Simulation) können erste Abschätzungen über das Lagerstättenvolumen gemacht werden. Diese Berechnungen werden durchgeführt, wenn noch keine Produktionsdaten verfügbar sind.

Materialbilanz Gaslagerstätte

Materialbilanz (Material Balance)

Sobald die ersten Produktions- u. Druckdaten einer Lagerstätte vorliegen, können mittels einer Materialbilanz-Berechnung das Lägerstättenvolumen und die vorherrschenden Triebmechanismen (Wassertrieb, Lösungsgastrieb und Gastrieb) genauer bestimmt und Abförder- u. Feldentwicklungsszenarien für eine Lagerstätte entwickelt werden.


Produktionsforecast Ölsonde

Decline Curve Analysis

Decline Curves werden zur Vorhersage von Sonden- und Feldproduktionen verwendet. Diese Kurven sind sehr einfach zu erzeugen, da dafür ausschließlich Produktionsdaten notwendig sind.


Druckaufbauauswertung

Druckaufbaumessungen (Transient Pressure Analysis)

Druckaufbaumessugen dienen dazu, einzelne Lagerstättenparameter (z.B. Gesteinsdurchlässigkeit) zu ermitteln und Informationen über die Geometrie der Lagerstätte zu gewinnen. Diese Messungen geben auch Auskunft über die Produktionskapazität eines Bohrloches (Sonde).